Zum Schwarzenberg 8
78476 Allensbach-Hegne 

+49 7533 8039969
info@hegne-stube.de

facebook.de/vesperstube

 Öffnungszeiten

Mittwoch - Samstag
17 - 23 Uhr



Aktionen/Veranstaltungen

Über unseren Newsletter erfahren Sie regelmäßig und frühzeitig alles Wissenswerte über unsere neuesten Aktionen und Veranstaltungen.

Live-Musik

 In unserer Vesperstube in Allensbach-Hegne finden unregelmäßig Veranstaltungen statt. Im Newsletter informieren wir über aktuelle Termine.

 Am SAMSTAG, den 9. Februar um 18:30 wird ein befreundeter Winzer aus der Ortenau fachmännisch die feinen Weine der Durbacher Winzer vorstellen. Insgesamt werden sechs verschiede Weine angeboten.

 

 

 

WER WEIN MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN MÖCHTE, SOLLTE SICH EINE WEINPROBE IN DER HEGNE STUBE NICHT ENTGEHEN LASSEN...

 

 

 

 

 Im Durbachtal gedeihen ausgezeichnete Weißweine unterschiedlichster Rebsorten und Geschmacksstufen und auch das  breite Rotwein-Spektrum spiegelt die badische Seele wider und bietet alles, was Genießer-Herzen höher schlagen lässt.

 

 

Als Grundlage für die Degustation ist ein gutes Vesper genau das richtige .. Deshalb WEIN & VESPER.

 

 

Die sechs Weine werden vom Winzer zum Selbstkostenpreis von 12 EUR/Person berechnet.

 

 

In unserer Vesperstube in Allensbach-Hegene findet unregelmäßig Livemusik statt. Im Newsletter informieren wir über aktuelle Termine.

Aktuell am 26. Januar 2019 um 20 Uhr die 

NOTTY'S JUG SERENADERS – Jug Band Blues

Jug Band Musik entstand im frühen 20. Jahrhundert in den USA und war irgendwo zwischen Blues und Jazz angesiedelt. Entscheidend für eine „Jug Band“ ist der Jug – ein Krug (eine Flasche tut's auch), auf dem der Bass geblasen wird. Mit Thomas Banholzer verfügen die Jug Serenaders über einen großartigen Virtuosen auf diesem Instrument. Andreas Dannenmayer und Notker Homburger gründeten Anfang der 70er Jahre ihre erste Blues Band, spielten ein paar Jahre zusammen und verfolgten dann verschiedene musikalische Projekte. Vor 5 Jahren haben sie sich wieder zusammengetan. 

Thomas Banholzer (Jug, Trompete, Kazoo, Perkussion, Stimme), Andreas Dannenmayer (Stimme, Banjolele, Mundharmonika, Zigarrenkistengitarre, Löffel) und Notker Homburger (Stimme, Gitarre, Kazoo) interpretieren bekannte und wenig bekannte Bluesklassiker im Jug Band Stil – gemixt mit einer Messerspitze Ragtime, einer Prise Hillbilly, einer ordentlichen Dosis Soul.